"Die Lebensenergie ist der uns
innewohnende
Lebensgeist,
der uns bei unserem Tod
verlässt und sich anderswo
hinwendet ...


Lebensenergie ist kein sonderlich zu Frieden stellender Ausdruck.
Er klingt zu hart, zu kalt. Zu mechanisch. Aber ich finde kein besseres Wort.
Es fehlt in unserer Sprache und muss deshalb wohl auch im Bewusstsein unserer Kultur fehlen.
Im Griechischen ist es
THYMOS, im Sanskrit PRANA, bei Paracelsus ARCHAEUS,
bei den Hebräeren
RUAH - der Atem Gottes, der Geist. Und bei den Chinesen ist es CHI,
"die Form, in der das TAO existiert"...


Die Analyse der Lebensenergie liefert den Rahmen, innerhalb dessen sich die Abweichung des einzelnen
vom WEG DER NATUR, seine Entfremdung von Gott, bestimmen lässt; und sie zeigt den Weg zur
Wiedereinswerdung, zum Erreichen des YOGA (der Befreiung von der Last der Körperlichkeit).

Das geschieht, indem sie uns die Schranken, die uns von Gott trennen, deren Entstehungsgeschichte
und genaue Auswirkungen sowie die Wege zu deren Überwindung und zur Wiederherstellung
des EINSSEINS erkennen lässt. Das ist ein Prozess des Friedens ...

Cantillation ist der Zustand des GESEGNETSEINS, des EINSSEINS,
der FREUDE. Cantillation ("Lobgesang") ist ein Zustand der Spiritualität,
und der Prozess, durch den dieser gesucht, erreicht und vertieft wird,
ist ein spiritueller ...


Cantillation: Sein Leben weihen als Psalm in Harmonie mit dem PULS DES LEBENS.
Der Weg zur Freude und Erleuchtung. Der RECHTE WEG. Ist DEIN WILLE ...


Cantillation heißt, des Gottes in unserer Mutter gewahr werden
und danach in allen unseren Mitmenschen. Es bedeutet,
das einzigartige und doch gleichzeitig auch universelle Sosein
alles Geschaffenen zu erleben ...

Die Diagnose ist ohne Belang,
es zählen nur die Beschränkungen der Liebe.


Cantillation beginnt, wenn wir die GROSSE MUTTER in unseren MÜTTERN entdecken.
Dann tun sich immer höhere Ebenen von Schönheit und Gelassenheit, Erleuchtung, Liebe und Gesegnetsein
lockend vor uns auf. Ein zunehmendes Gefühl des Einsseins mit der ganzen Menschheit, eine immer stärkere
Verbindung zum Göttlichen und eine immer größere Achtung vor seinem WEG stellen sich ein ...

Cantillation ist unsere Erlösung. Sie allein überwältigt alles Elend des Lebens
und vereint uns endlich wieder mit der GROSSEN MUTTER ...


Der Weg durchs Leben
wird bestimmt
von Hunderttausenden,
Millionen von Entscheidungen.

Was fühlen, was wollen,
was sagen, was essen, was tun?

Und jedes mal, bei jeder Wahl
entscheiden wir uns
für Gesundheit, Liebe, Gott
- oder
nicht.

So ist jede Entscheidung spirituell.

In jedem Augenblick
wählen wir Gott
- oder nicht.

Niemand verändert sich jemals wirklich durch das, was du für ihn tust - nur durch das,
was er für sich selbst tut. Aber deine Freundlichkeit mag ihm helfen,
sich für die Liebe zu entscheiden ...

Jedes menschliche Leiden ist die Folge dessen, was ich unsere Probleme nenne, die speziellen Fallbeispiele
von Nicht-Liebe. Jedes ist eine Entscheidung gegen den WEG DER NATUR, ein Begehren,
ein sich Anklammern, eine Entfremdung von Gott, von der NATUR ...

Krankheit ist die Abkehr von der NATUR,
Gesundheit die freudige Heimkehr.

So sind wir denn, wer wir sind, auf Grund der zahllosen positiven und negativen Entscheidungen,
die wir im Laufe unseres Lebens getroffen haben. Und um der negativen willen leiden wir ...

Die Analyse der Lebensenergie beruht auf dem tiefen Glauben an die Buddhanatur, den Gott in uns allen.
Sie strebt danach, den Leidenden bei der Überwindung dessen zu helfen, was sie daran hindert,
ihn zu finden, zu kennen, zu leben ...

Die Patienten klagen, das Leben sei Leiden,
wiederholen die Worte des Buddha.

So liegt die Antwort nicht in medizinischen Schriften,
sondern in den Predigten der Heiligen.

Es gibt einen Ort jenseits des Hasses,
wo Liebe und nichts als Liebe herrscht,
ein Land der Freude und der Heiterkeit;
des Friedens und der Seelenreinheit.

Der tröstliche Schoß, die Hände Gottes,
die Heimat des Wiegenlieds ...


Manche Menschen sind bereit und fähig, ihr Problem in eine Tugend umzuwandeln,
andere sind zu diesem Zeitpunkt dazu nicht in der Lage.
Es wird auch für sie die richtige Zeit kommen, denn es gibt für jeden einen Weg
zum richtigen Weg. Jeder Wassertropfen kehrt einmal ins Meer zurück,
wir alle gelangen in das FREIE LAND, erreichen das NIRWANA ...


Der Weg geht über ethisches Verhalten, über Altruismus (pro-soziales Verhalten),
Caritas (Nächstenliebe); durch Handeln in Übereinstimmung
mit den Lehren des Gottes in uns.


Aus:
„Leben als Cantillation – Analyse der Lebensenergie als Befreiung zur Liebe“
(Life-Energy Analysis: A Way to Cantillation 1988) VAK 1991


John Diamond
(b.1934)
US-amerikanischer Arzt und Psychiater
Experte für Angewandte Kinesiologie


"Alle Gedanken; alle Wünsche, alle Taten -
einfach alles geht letztendlich
auf Liebe oder Hass
zurück.


Und doch gibt es - noch tiefer unten -
immer nur Liebe."